Mineralien-
und
Fossilien-Freunde
Bonn e.V.

 

 

Lesestein
 

 

 

 

Navigation
Homepage
Lesestein
Sammlertreff
Impressum
26.03.2008

Rudi Thomas gibt Vorsitz der VFMG Bezirksgruppe Bonn ab

 

 

Am Samstag, 14.April 2007, stand der letzte Vortrag in der diesjährigen Vortragsreihe im Geologischen Institut der Universität Bonn, Nussallee, an. Wie immer leitete Rudi Thomas den Vortrag ein und berichtete über Neuigkeiten aus dem Vereinsleben. Zu dem interessanten Bericht über tertiäre See-Ablagerungen von Dr. Sven Oliver Franz waren zahlreiche Mitglieder und Freunde erschienen. 

 

Aber nicht nur der Vortrag war Ziel der Besucher. Im Anschluss an den Vortrag war zur Jahresversammlung eingeladen und es war schon bekannt geworden, dass ein personeller Wechsel zu bewältigen war.

Wie immer trug Rudi Thomas den Bericht des Bezirksgruppenleiters vor und gab zum Schluss bekannt, dass der bisherige Vorstand geschlossen zurück trete.

Als langjähriger Weggefährte ergriff Herr Dr. Peter Dolzmann das Wort und berichtete aus sehr persönlicher Sicht über die Entwicklung der Bezirksgruppe in den letzten 24 Jahren, die stark durch Rudi Thomas geprägt wurde:

11. Juni 1983    

Vortrag über „Das Mitteldevon der Eifel und seine fossilen Lebensgemeinschaften“ von Rudolf Thomas. Das Datum der zugehörigen Exkursion ist nicht mehr bekannt.

1983/1984  

Im Jahresprogramm wird Rudolf Thomas im Vorstand  als verantwortlich für die Exkursionen genannt. Der genaue Termin der Aufgabenübernahme ist unbekannt. In 1982/1983 steht hier noch der Name Arnulf von Garn.

1987/1988          

Im Jahresprogramm wird erstmals zum regelmäßigen Sammlertreff im Ortszentrum Dottendorf eingeladen.

11. März 1989   

In der Nachfolge von Edgar Hein wird Rudolf Thomas zum Zweiten Vorsitzenden gewählt.

14. März 1992   

In der Nachfolge von Rolf Goßmann wird Rudolf Thomas zum Ersten Vorsitzenden gewählt.

27. Juni 1995     

Als Förderverein der Bezirksgruppe Bonn der VFMG wird der „Verein der Mineralien- und Fossilienfreunde Bonn e.V.“ gegründet, Rudolf Thomas übernimmt die Leitung. (Am 23. Oktober 2001 folgt ihm Ernst Thomas nach.)

1996                  

Vom 15.3. - 17.3. findet das erste Ansammeln in der Eifel statt und wird danach in jedem Jahr erneut angeboten.

14. April 2007    

Rudolf Thomas  tritt als Erster Vorsitzender zurück.

 

        

Herr Dr. Dolzmann dankte für die geleistete Arbeit und überreichte ein schönes Buchgeschenk (natürlich mit geologischem Inhalt).

          

Auch Herr Schmotz-Elmrich, Vorsitzender des Fördervereins, ergriff das Wort, dankte für die gute Zusammenarbeit und überreichte ein Geschenk im Namen der Mitglieder des Fördervereins.

Im Anschluss führte Rudolf Thomas die Versammlung weiter zur Wahl des neuen Vorstandes.

Vorgeschlagen und gewählt wurden:

Vorsitzende: Frau Anneliese Wendel
Vertreter: Herr Friedrich Rick

Rudolf Thomas wünschte dem neuen Vorstand Glück und erfolgreiche Arbeit.

Damit konnte die Versammlung geschlossen werden.

 

 

 

© 2007